Sony: Mehrere Xperia Geräte erhalten Mai Sicherheitsupdate

Kurzinfo, nachgereicht: Am 09.05 bzw. 10.05 veröffentlichte der japanische Hersteller Sony das Mai Sicherheitsupdate für mehrere Geräte der Xperia-Reihe. Mit dabei sind das Xperia XZ1, XZ1 Compact und XZ Premium, das Xperia X und X Compact, sowie Xperia XZ2 und XZ2 Compact.

Auch Sony ist sehr vorbildlich was die Updates angeht. Bei den Japanern stehen zwar die Flaggschiffe im Vordergrund, aber dennoch werden viele Geräte gleichzeitig mit dem Sicherheitsupdate bedient. Das Update enthält soweit keine Neuerungen, sondern hebt lediglich die Sicherheitsstufe an.

Xperia Z5 Compact

Das Xperia XZ1, XZ1 Compact und XZ Premium werden von Build 47.1.A.12.145 auf 47.1.A.12.179 aktualisiert, das Xperia X und X Compact von 34.4.A.2.50 auf Version 34.4.A.2.70 und das XZ2 und XZ2 Compact von 51.1.A.3.159 auf Version 51.1.A.4.173.

Die Updates sind rund 200-300 MB groß und können per OTA auf das Smartphone geladen werden. Es kann sein, dass es noch nicht überall verfügbar ist, da solche Updates öfter in Wellen ausgerollt werden. Da es sich „nur“ um ein Sicherheitsupdate handelt, dürfte die Verteilung schnell vonstatten gehen.

Sony: Mehrere Xperia Geräte erhalten Mai Sicherheitsupdate
Artikel teilen
Über den Autor

Word, PowerPoint waren meine ersten Erfahrungen mit der Computer-Welt. Immer mehr lernte ich neue Möglichkeiten und Funktionen kennen. Heute bin ich mit Windows 10 glücklich und nutze für meinen Internetzugang ausschließlich Produkte des Berliner Hersteller AVM.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Sony: Mehrere Xperia Geräte erhalten Mai Sicherheitsupdate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.