Neues FRITZ! Labor (7490 & 7590)

AVM veröffentlicht an diesem Freitag, wie gewohnt, ein neues FRITZ! Labor für die FRITZ!Box 7490 und 7590. Das FRITZ! Labor soll den ersten Weg zum neuen FRITZ!OS 7.x zeichnen und befindet sich schon in der Fehlerbehebung. Offiziell ist das große Update für Q2 2018 angekündigt, bei guten Laborwerten wird es vielleicht schon früher fertig.

Die Nutzer hatten mit der letzten Laborversion nicht ganz so viel Spaß, hoffentlich werden die Fehler heute behoben. Das WLAN funktionierte nicht mehr zu 100%, EntertainTV war eine Katastrophe, da IPTV-Streaming irgendwie nicht so richtig wollte. Neben eindeutigen Fehlerbehebungen wurde auch wieder an der Performance und an Verbesserungen gearbeitet.

Wer schon eine Laborversion installiert hat, kann das Update über die FRITZ!Box-Oberfläche unter http://fritz.box ausführen. Wer neu einsteigt muss sich im FRITZ!Labor die Datei herunterladen, entpacken und manuell einspielen. Bei jeder Testversion/Labor wird darauf hingewiesen, dass für diese Version oder etwaige Schäden kein Support übernommen wird. Man kann mit einem beiliegenden Recover-Programm zurück zur letzten und offiziellen Version.

Ich teste bereits seit einigen Jahren Laborversionen von AVM und diese liefen bis jetzt immer sehr stabil! Deshalb ist das Risiko vor Schäden gering, aber da ;-) . Der Changelog sieht wie folgt aus:

WLAN:
  • Verbesserung – Performance in Empfangsrichtung
Heimnetz:
  • Behoben – Manuelle Vergabe einer bereits vergebenen IP-Adresse führt zu „Fehlercode 1“
Smart Home:
  • Behoben – leere Smart Home Geräteliste am FRITZ!Fon
System:
  • Verbesserung – Stabilität
USB/UMTS:
  • Behoben – Telefonieverbindungen über Mobilfunk-Sticks brechen nach 2 Minuten ab

Weitere Informationen

AVM denkt um: CallKit von Apple wird in App integriert

Vodafone testet FRITZ!OS 6.87

Welche Modelle erhalten das große Mesh-Update?

AVM Mesh erklärt: Was ist das und wie funktioniert es?

Neues FRITZ! Labor (7490 & 7590)
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “Neues FRITZ! Labor (7490 & 7590)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.