Windows 10 Mobile mit Anniversary Update (1607) kommen nicht mehr in die Insider Version.

Anfang Februar hatte Microsoft angekündigt, dass alte Versionen vom Windows Insider Programm ausgeschlossen werden. Wir hatten darüber berichtet. Ist nicht sooo schlimm, denn man kann auf die aktuelle Version Updaten und dann Insider werden. Schlimmer trifft es diejenigen, die mit Windows 10 Mobile und der Anniversary Update (1607) unterwegs sind.

Denn hier hatte man bisher die Möglichkeit die Creators Update als Insider zu installieren und so noch Updates zu bekommen. Aber durch die Änderung von Anfang Februar ändert sich hier alles. Wer noch die Insider installiert hat, wird diese auch weiterhin nutzen können. Es sei denn man muss wegen einem Problem das Windows Device Recovery Tool (WDRT) nutzen. Dann wird man bei alten Geräten auf Windows 8.1 zurückgesetzt und kommt so nur noch bis zur Anniversary Update.

Und genau da ist dann Feierabend, wie Steve von allaboutwindowsphone berichtet. Denn mit der Anniversary müsste man eigentlich erst auf die Creators Updaten. Aber das funktioniert ja von Haus aus nicht. Selbst beim noch fast aktuellen Alcatel IDOL 4 Pro, welches noch mit Windows Phone 8.1 der Windows 10 Mobile 14393 ausgeliefert wurde, kommt man hier nicht weiter.

Gut, zum Beispiel das Lumia 930 oder 640 hat nun schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Sodass ein Update auf eine neue Version nicht unbedingt angeboten werden muss. Aber ärgerlich ist es schon, wenn man jetzt nicht mal mehr die Insider nutzen kann. Vielleicht gibt es bald einen Trick. Denn gebastelt wird die letzte Zeit ja genug mit den Lumias. Steve selber hat bei Microsoft noch einmal direkt nachgefragt und wartet auf eine Antwort.

Quelle: aawp via: aggiornamentilumia

Windows 10 Mobile mit Anniversary Update (1607) kommen nicht mehr in die Insider Version.
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “Windows 10 Mobile mit Anniversary Update (1607) kommen nicht mehr in die Insider Version.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.