Updates für Firefox und Thunderbird beheben Bugs und Sicherheitslücken

Mozilla hat am Jahresende nochmal kleinere Updates für den Firefox-Browser und das Mailprogramm Thunderbird veröffentlicht.

Das Update auf Firefox 57.0.3 behebt ein Problem, durch welches in einigen Fällen bei abgestürzten Tabs auch dann Absturzberichte an Mozilla gesendet wurden, wenn der Nutzer diese Funktion explizit deaktiviert hatte – weitere Details dazu sind HIER nachzulesen.

Daneben gibt es für Thunderbird ein Update auf Version 52.5.2: Behoben wird ein Problem, durch welches die Anwendung abstürzen konnte. Ebenso werden zwei potentielle Sicherheitslücken in Zusammenhang mit dem RSS-Reader behoben. Genauere Informationen sind an dieser Stelle zu finden.

Updates für Firefox und Thunderbird beheben Bugs und Sicherheitslücken
Artikel teilen
Über den Autor

Interessiert sich für (fast) alles, durch das Strom fließt: Computer, Smartphones, Tablets, Autos und so weiter.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “Updates für Firefox und Thunderbird beheben Bugs und Sicherheitslücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.