Office Patchday Dezember 2017 (KB4011218, KB4011225, KB4011279)

Es ist Office Patchday im Dezember 2017. Microsoft hat die neuen Updates für Office 2013 und 2016 bereitgestellt. Es handelt sich hierbei um die nicht Sicherheitsrelevanten Updates, die immer am ersten Dienstag im Monat erscheinen. Für Office 2016 ist es die KB4011218 Wenn Sie ein leeres PowerPivot-Modell, das in Excel 2010 erstellt wurde, auf ein Excel 2016 PowerPivot-Modell aktualisieren, erhalten Sie die folgende Fehlermeldung: Konvertierungsfehler, PowerPivot kann nicht für die Arbeitsmappe verwendet werden.

Damit dieser Fehler behoben wird ist auch die KB4011225 notwendig. Für Office 2013 ist die KB4011279 bereitgestellt worden. Hier wurde ein Fehler behoben, dass Word 2013 abstürzen kann, wenn ältere Dokumente verglichen werden, die aus dem SharePoint-Verlauf heraus gestartet wurden.

Weitere Verbesserungen für Office 2013: Erweitert die Unterstützung für den In-Client-Store, wenn Sie eine „Black Forest-Bereitstellung“ haben. Korrektur der Übersetzungen der Tastenkombination Strg + K für die deutsche Version von OneNote 2013. Sowie andere Übersetzungskorrekturen für andere Sprachen. Weitere Informationen konnte ich bislang noch nicht finden.

[Update]: Hier nun die komplette Liste aller Updates, die Microsoft für Office, Excel und Outlook bereitgestellt hat. blogs.technet.microsoft.com/december-2017-non-security-office-update-release/

Office Patchday Dezember 2017 (KB4011218, KB4011225, KB4011279)
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern.
Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Office Patchday Dezember 2017 (KB4011218, KB4011225, KB4011279)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.