Windows 10 S auf Windows 10 Pro – Was wird es kosten?

Gestern hat Microsoft nun sein neues Windows 10 S, die Geräte der Hersteller und natürlich auch das Surface Laptop vorgestellt. Das günstigste Gerät fängt bei 189 Dollar an und das Surface Laptop startet bei uns mit 1.149 Euro. Man hat dazu angekündigt, dass ein Wechsel auf die Windows 10 Pro bis zum 31.12.2017 dann kostenlos vorgenommen werden kann.

Aber was kostet der Umstieg danach? MSPU hat mal seine Quellen angezapft und die haben berichtet, dass ein Umstieg für Schüler und Studenten kostenlos sein wird. Alle anderen zahlen dann 49,- Dollar, um auch „normale“ Programme in der Win 10 Pro nutzen zu können. Ob man überhaupt die Windows 10 S verlassen will muss jeder selbst entscheiden. Denn dadurch dass die S-Version schneller startet und zum surfen und mailen inkl. der Office Apps die noch kommen werden völlig ausreichend ist, kann man durchaus bei der Version bleiben. Hier einmal der Vergleich S – Home – Pro.

Man kann gespannt sein, ob sich diese neue Windows Version durchsetzen wird. Sicherlich muss man hier in den ersten Monaten nur die US-Zahlen betrachten. Denn genau diesen Markt will Microsoft mit den neuen Geräten angreifen. Bei uns sind das ChromeBook, bzw. Geräte speziell für Schulen eher untergeordnet. Aber wie schon bei vielen Sachen steigt Microsoft wieder mal zu spät in den Markt ein. Es wird schwer schulische Einrichtungen davon zu überzeugen von den Google Chome auf Windows 10 S umzusteigen.

Quelle: mspu

Windows 10 S auf Windows 10 Pro – Was wird es kosten?
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “Windows 10 S auf Windows 10 Pro – Was wird es kosten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.