Unterschied zwischen Windows 10 S, Home und Pro

Heute hat Microsoft seine neue Version Windows 10 S vorgestellt. Ein Betriebssystem das sich voranging an Schüler und Studenten und natürlich auch an die Lehrkräfte richtet. Damit wollen die Redmonder die Vormachtstellung der ChromeBooks hauptsächlich in den USA angreifen. Diese Version basiert auf der Windows 10 Pro, ist aber in ihrer Ausstattung und Nutzung gegenüber den anderen Versionen beschränkt.

In einer Übersicht zeigt Microsoft den Unterschied zwischen diesen 3 Versionen. Damit diese neue Version auch einen ganzen Tag in der Schule oder in der Universität durchhält, hat man darauf verzichtet das man normale Win32-Programme ausführen kann. Somit bleiben nur Apps aus dem Windows Store und der Microsoft Edge Browser zum surfen. Selbst die Bing.Suche lässt sich nicht verändern. Hier aber einmal die Übersicht im Bild.

Wer die Windows 10 S Version installiert hat, kann schon gekaufte Apps über das gleiche Microsoft-Konto natürlich auch auf diesem System verwenden. Wer sich einen anderen Browser aus dem Store herunterladen möchte, kann diesen natürlich installieren. Beispielweise den UC Browser HD, oder den Surfy Browser. Der Edge bleibt aber der Standardbrowser. Auch interessant: Windows 10 S auf Windows 10 Pro – Was wird es kosten?

Quelle: Microsoft via: @teroalhonen

Unterschied zwischen Windows 10 S, Home und Pro
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “Unterschied zwischen Windows 10 S, Home und Pro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.