Konzept: Datei Explorer als App, die auch funktioniert

Wie wir wissen, hat Microsoft erstmals in der Windows 10 14936 einen Datei Exlorer als App eingebaut. Diese ist sehr spartanisch ausgestattet und bis zur aktuellen 14997 nicht weiter verbessert worden. Alex auf Deviantart arbeitet seit einiger Zeit an einer App, die dem normalen Datei Explorer schon sehr nahe kommt und ich muss gestehen, sie gefällt mir ausserordentlich gut. Diese hat er auch in unsere Deviant-Gruppe hochgeladen. Mit integriert sind Tabs, die Adresszeile und Funktionen oben, nicht wie in der FileExplorer App, wo sich diese unten befinden. Auf ein Ribbonmenü hat er verzichtet. Das Seitenmenü ist ähnlich aufgebaut, wie im originalen Explorer.

Aber schaut euch die Bilder einmal an.

Eine animierte *.gif hat er auf imgur.com hochgeladen. Der Ablauf ist ein bisschen, wie auf Speed. Trotzdem ist es gut zu sehen, wie sein Datei Explorer funktioniert. Auf Deviantart bietet Alex auch einen Download mit einer FileExplorer.sketch Datei an. Wie er schreibt, kann jeder diese Datei verwenden, wenn natürlich Kredit gegeben wird.

metroversal.deviantart.com

Wie gefällt euch der Datei Explorer?

Konzept: Datei Explorer als App, die auch funktioniert
Artikel teilen
Über den Autor
Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

15 Kommentare zu “Konzept: Datei Explorer als App, die auch funktioniert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.