Datei-Explorer App starten in der aktuellen Windows 10 Insider Preview

Über die neue Datei-Explorer App in Windows 10 14936 hatten wir berichtet und erste Bilder gezeigt. Bisher war unklar, wie man diese App zum Laufen bekommt. Aber wieder einmal reicht eine einfache Verknüpfung, um über die explorer.exe die App zu starten.

Und so geht es:

  • Rechtsklick auf den Desktop -> „Neu“ -> „Verknüpfung“
  • explorer.exe shell:AppsFolder\c5e2524a-ea46-4f67-841f-6a9465d9d515_cw5n1h2txyewy!App als Pfad hineinkopieren
  • der Verknüpfung einen Namen geben. Beispiel: „Explorer App“.
  • speichern und starten

Aber erwartet nicht zu viel. Es lässt sich zwar der Schnellzugriff öffnen, aber unter „Dieses Gerät“ werden nur die öffentlichen Ordner angezeigt. Hier muss man über einen Trick über die Suche auf Laufwerk C:\ zugreifen.

Einfach die Suche starten, „C:\“ eingeben und dann einen Ordner öffnen, der unter „C:\“ liegt. Dann oben „C:\“ anklicken und man ist in der obersten Ebene.

Alles, was ohne weitere Berechtigungen vorliegt, kann geöffnet werden: Textdateien im Notepad, Bilder in der Fotos-App. Aber sobald ein Bild in einem Systemordner liegt, wird das Öffnen verweigert.

Auch Programme werden noch blockiert, egal wo sie liegen. Hier fehlen noch sehr viele Berechtigungen, die Microsoft noch einbauen muss. Aber wenigstens das Teilen funktioniert schon mal. Ist ja auch wichtig…

Aber wie schon gesagt, es ist ein Anfang.

via: winaero
Datei-Explorer App starten in der aktuellen Windows 10 Insider Preview
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Datei-Explorer App starten in der aktuellen Windows 10 Insider Preview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.