Harman Kardon teasert Lautsprecher mit Sprachaktivierung und Cortana

Da ist es endlich! Das smarte Döschen mit Windows und Cortana, aber es kommt nicht von Microsoft sondern von Harman Kordon, welche damit quasi eine Weltneuheit veröffentlichen. Was meine ich mit smartes Döschen? Ich meine einen Lautsprecher, welcher auf Zuruf, hier „Hey Cortana“, Dinge für einen erledigt. Quasi ein Amazon Echo oder ein Google Home.

Das in dem nun veröffentlichten Teaser gezeigt Gerät kann anscheinend Erinnerungen erstellen, Musik abspielen, To-Do Listen verwalten, Dinge im Internet suchen, also Dinge, welche wir bereits von anderen vergleichbaren Produkten kennen. Nähere Details sind zwar nicht bekannt, aber vom ersten Eindruck her, könnte das Gerät wirklich schick und modern werden.

Aber egal, was Cortana kann oder nicht kann, ein großer Vorteil wird sicherlich der Sound sein, sodass Musik hören ein Genuss wird, da der Hersteller Harman Kardon ist, welcher für eigentlich gute Lautsprecher mit super Qualität und Klang stehen.

Der Lautsprecher wird sehr wahrscheinlich das heute veröffentlichte Cortana Devices SDK nutzen, dass quasi Herstellern erlaubt Cortana in ihre Geräte zu integrieren. Näheres wird dann wahrscheinlich 2017 bekanntgegeben, wo es dann auch spannend wird, was das gerät kostet und wie es sich auf dem Markt schlägt, da es doch der einzige Lautsprecher sein wird, der alle Betriebssysteme unterstützt.

Via: MSPU

Harman Kardon teasert Lautsprecher mit Sprachaktivierung und Cortana
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “Harman Kardon teasert Lautsprecher mit Sprachaktivierung und Cortana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.