„Youtube Heroes“ – Community zügelt die Community

youtube-logo

Das Internet wird ungehobelter und Menschen vergessen zunehmend, dass auf der anderen Seite des Bildschirms auch verletzliche Menschen sitzen. So werden YouTube-Kommentare auch immer mehr zu Hassspalten von unterbefriedigten Menschen, gegen welche YouTube nun mit dem „YouTube Heroes“-Programm ankämpfen möchte.

Bei „YouTube Heroes“ wird die Community zum Community-Schiedsrichter und hilft bei der Moderierung von Kommentaren, Foren und Videos. Außerdem gibt es die Möglichkeit, dass Moderatoren auch Videos untertiteln können.

Natürlich kann nicht jeder „YouTube Hero“ alle Rechte von Anfang an in Anspruch nehmen, denn diese muss er sich quasi durch das Aufsteigen von Leveln erspielen.

Wird beispielsweise Stufe 2 erreicht, kann der Nutzer an exklusiven Workshops und Hangouts teilnehmen. Ab Stufe 4 bekommt man dann auch Einblicke hinter die Kulissen von YouTube und kann neue YouTube-Produktveröffentlichungen schon eher sehen.

Lust am Projekt teilzunehmen? Dann kommt man hier zum Anmeldeformular.

„Youtube Heroes“ – Community zügelt die Community
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.