Windows 10 1607 Hardwarewechsel und die neue Aktivierung – So einfach geht es nun

Es gibt immer noch viele Fragen in den Foren und Blogs, in Bezug auf die Änderung von Hardware mit der vorhandenen Windows 10 Aktivierung. Microsoft hat uns nun lange im Dunkeln gelassen, wie nun die Aktivierung von Windows 10 nach dem Hardwarewechsel angeht. Aber nun sollte auch dieses Thema klar definiert sein. Deshalb hier noch einmal:

Wer Windows 10 als Retail oder OEM-Version im Handel gekauft hat unterliegt hier in Deutschland keiner Hardwarebindung. Man kann Hardware wechseln oder sich einen neuen PC zulegen und dort dann Windows 10 neu installieren.

Im Dunkeln wurden wir bisher mit den Upgrades von Windows 7 / 8.1 auf Windows 10 gelassen. Hier hat Microsoft immer von Hardwarebindung geredet und auch der Support von Microsoft war hier nicht gerade hilfreich. Hierzu zählen auch diejenigen, die eine Windows 10 Lizenz Online gekauft haben. Diese werden dann unter der Aktivierung als „digitale Lizenz“ angezeigt.

Aber nun mit der Windows 10 1607 (Anniversary Update) ist dies alles kein Problem mehr. Hierfür hat Microsoft nun unter

  • Einstellungen -> Update und Sicherheit Links dann Aktivierung die Bindung an das Microsoft-Konto eingebaut.

Wichtig ist, dass man mit einem lokalen Konto vor dem Wechsel der Hardware die Aktivierung mit dem Microsoft-Konto verknüpft.

windows-10-1607-neue-aktivierung-nach-hardwarewechsel

Installiert man nun neue Hardware und es wird angezeigt, dass Windows 10 nicht aktiviert wurde, dann findet man unter Aktivierung den Button Problembehandlung.

Hat man Windows 10 mit einem lokalen Account installiert, hatte vorab die Aktivierung aber mit einem MS-Konto verknüpft so kann man den Rechner auch im lokalen Konto reaktivieren.

Für alle reicht einfach:

  • Den Button Problembehandlung unter Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Aktivierung anzuklicken
  • Als nächstes folgt dann der Klick auf: Ich habe kürzlich die Gerätehardware geändert
  • Hier gibt man dann die E-Mail Adresse vom Microsoft-Konto ein, dann das Passwort
  • „Lokale“ Benutzer müssen nun zusätzlich noch das Passwort für das lokale Konto eingeben
  • Aus der Liste der angezeigten Geräte muss das aktuelle Gerät ausgewählt werden und mit Dies ist das aktuell verwendete Gerät bestätigt werden.
  • Jetzt nur noch auf aktivieren klicken und Windows 10 ist aktiviert.

Hört sich alles schlimmer an, wie es wohl wirklich ist. Die Hauptsache ist, dass es auch funktioniert und man nicht auf den Support angewiesen ist. Denn so wie es aussieht, kann der Support bei einer Upgrade-Version von Win 7 / 8.1 auf Windows 10 nicht viel unternehmen. Da muss man sich schon auf die eingebaute Problembehandlung in den Einstellungen verlassen.

Hier die Anleitung mit Bildern als Nachtrag:

  • Windows 10 nach Hardwarewechsel wieder aktivieren
  • Wer Windows 10 gekauft hat, der kann, wenn es nicht geklappt hat, natürlich auch weiterhin die telefonische Aktivierung, oder die anderen Methoden nutzen.

    [Update]: Wie ich gerade probiert habe, wurde die telefonische Aktivierung über Windows-Taste + R slui 4 eingeben deaktiviert.
    Über diesen Weg ist eine Aktivierung nicht mehr möglich.
    [Update 2]: Ist scheinbar weiterhin möglich. Gerade für Nutzer mit einem lokalen Account.
    slui 3 für die Änderung des Schlüssels funktioniert weiterhin. Aber dies kann man ja direkt in den Einstellungen machen.

    Tutorials und Hilfe

    Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

    Quelle: microsoft

    Windows 10 1607 Hardwarewechsel und die neue Aktivierung – So einfach geht es nun
    Artikel teilen
    Über den Autor
    Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen
    ähnliche Artikel
    vorheriger Artikel
    nächster Artikel

    48 Kommentare zu “Windows 10 1607 Hardwarewechsel und die neue Aktivierung – So einfach geht es nun

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.