Desktop Ansicht (Anordnung) der Icons auf Liste, Details, Kacheln oder Inhalt ändern

Der Desktop ist etwas ganz persönliches. Die einen haben nur ein schickes Hintergrundbild, andere sortieren ihre wichtigsten Icons nach einem ganz speziellen Muster und einige nutzen den Desktop als „Müllhalde“.
Der Desktop per Standard hat über das Kontextmenü gegenüber dem Datei Explorer nur eine geringe Auswahl an Möglichkeiten die Icons auch zu sortieren. Man hat kleine, mittlere oder grosse Icons, oder ändert diese mit gedrückter Strg-Taste und dem Mausrad.

Aber es geht auch anders. So lassen sich auf dem Desktop, genau wie im Datei Explorer die Icons so anzeigen, wie man es möchte.

desktop-ansicht-aendern-liste-details-inhalt-windows-10-1

Ich hab es einmal in der neuen Windows 10 1607 getestet und ein paar Icons und Ordner auf den Desktop kopiert. Aber da Microsoft die explorer.exe schon seit Ewigkeiten verändert hat, gehe ich einmal davon aus, dass es auch unter Windows 7 und 8.x funktioniert.

Erst einmal sollte man alle Fenster auf dem Desktop schliessen. ( + D)

Nun kann man herum experimentieren. Diese 8 verschiedenen Tastenkombinationen entsprechen denen im Datei Explorer.

  • Strg + Shift (Pfeil nach oben) + 1 = Extra grosse Symbole. (Eher uninteressant)
  • Strg + Shift + 2 = Grosse Symbole (Auch uninteressant)
  • Strg + Shift + 3 = Mittelgrosse Symbole (Langweilig)
  • Strg + Shift + 4 = Kleine Symbole (Gähn)
  • Strg + Shift + 5 = Liste (Schrift wird neben den Icons auf dem Desktop dargestellt)
  • Strg + Shift + 6 = Details (Oben auf dem Desktop wird die Leiste zum sortieren eingeblendet und man kann diese durch weitere Einträge erweitern)
  • Strg + Shift + 7 = Kacheln (Auch hier ist die Anzeige der Schrift neben den Icons auf dem Desktop. Manuelles verschieben der Icons ist möglich.)
  • Strg + Shift + 8 = Inhalt (Schrift ist neben den Icons, diese lassen sich aber nicht mehr verschieben.)

Als Tipp, wer die Ansicht gerne auf Inhalt haben möchte, aber auf dem Desktop selbst sortiert:

  • Strg + Shift + 7 drücken. Die Icons auf dem Desktop nach belieben verteilen.
  • Jetzt Strg + Shift + 8 hinterher und die Kacheln bleiben dort, wo sie sind. Die Einträge im Kontextmenü für „Symbole automatisch anordnen und am Raster ausrichten sind hier grau hinterlegt.

Will man wieder zum Standard zurück, macht man ganz einfach einen Rechtsklick auf den Desktop -> Ansicht -> Mittelgrosse Symbole.

Interessante Geschichte, die ich bis Dato nicht kannte. [Update]: In der Windows 10 1703 und 1709 ist dies nicht anwendbar. Leider.

Weitere Informationen zu Windows 10
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seiten in den Favoriten: Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:
via: winaero
Desktop Ansicht (Anordnung) der Icons auf Liste, Details, Kacheln oder Inhalt ändern
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

7 Kommentare zu “Desktop Ansicht (Anordnung) der Icons auf Liste, Details, Kacheln oder Inhalt ändern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.