Windows 10 Insider Preview Build 14352: Bekannte Probleme & behobene Fehler

Mit der neuen Windows 10 Insider Preview Build 14352 hat Microsoft auch zahlreiche Probleme behoben. Eine Liste mit den wichtigsten Dingen sowie den bekannten Problemen haben wir für euch wie gewohnt in deutscher Sprache zusammengestellt:

Update: Windows 10 14352 ISO / ESD (deutsch, englisch) steht zum Download bereit

Mit Windows 10 Build 14352 behobene Probleme:

  • der Feedback Hub ist jetzt richtig übersetzt
  • Intel HD Graphics 3000 und Intel HD Graphics 2000 sollten wieder ordnungsgemäß funktionieren
  • angepinnte Webseiten bleiben im Microsoft Edge auch nach einem Betriebssystem-Upgrade existent
  • Windows Hello sollte beim Surface Book keinen Bluescreen mehr verursachen
  • Touchpad-Gesten sollten zuverlässig(er) funktionieren (u.a. Taskansicht & Aufwachen aus dem Standby)
  • UWP-Apps sollten die Taskleiste nicht mehr überdecken
  • Fehlerbehebungen beim Info-Center (u.a. verschwindet die nervige „Neustart erforderlich“-Meldung)
  • Bluetooth-Schnelleinstellung im Info-Center zeigt den korrekten Status
  • Vollbildvideos im Microsoft Edge können mithilfe von Escape ohne „Nebenwirkungen“ verkleinert werden
  • von Netzwerkspeichern abgespielte MP4-Dateien verursachen keinen Fehler (MF_E_UNSUPPORTED_BYTESTREAM_TYPE) mehr
  • die Lautstärke von Systemtönen setzt sich nicht mehr von alleine zurück
  • Update-Benachrichtigungen im Info-Center verweise direkt auf den Updateverlauf (statt Updatestartseite)
  • „Strg + E“ wählt in den Einstellungen das Suchfeld korrekt aus
  • „Alle Apps“-Liste sollte nun wirklich immer alle Apps anzeigen
  • die Eingabeaufforderung killt die Auswahl nach dem Wechsel ins Vollbild nicht mehr
  • UAC-Abfrage erscheint nun überall im Vordergrund
  • der Hinweis „Feststelltaste aktiviert“ im Sperrbildschirm funktioniert nun zuverlässig(er)

 

Bekannte Probleme von Mit Windows 10 Build 14352:

  • bereits installierte Addons im Microsoft Edge könnten bis ca. 15 Minuten nach dem ersten Einloggen nicht funktionieren – eine Neuinstallation ebendieser würde Abhilfe schaffen
  • die neuen Verbesserungen von Cortana könnten erst nach einem Neustart greifen
  • die Tastatur kann in einigen Apps (z.B. Netflix oder Tweetium) nicht zur Navigation verwendet werden

 

Quelle: Microsoft
Weitere Informationen zu Windows 10
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seiten in den Favoriten: Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:
Windows 10 Insider Preview Build 14352: Bekannte Probleme & behobene Fehler
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

8 Kommentare zu “Windows 10 Insider Preview Build 14352: Bekannte Probleme & behobene Fehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.