E-Mail Adresse im Anmeldebildschirm und Sperrbildschirm nun endlich deaktiviert

Wer sich in Windows 10 automatisch anmeldet und das Passwort gespeichert hat, siehe:

der wird die Änderung in der Windows 10 Anniversary Update (1607) aktuell ab Build 14328 vielleicht noch gar nicht mitbekommen haben. Microsoft hat nun per Standard die Mail-Adresse im Anmeldebildschirm ausgeblendet.
Ist natürlich ein Vorteil, wenn man nicht am Rechner ist und jemand einfach mal startet, hat er bisher immer die Mail Adresse sehen können.

Diese neue Einstellung befindet sich unter:

  • Einstellungen im Startmenü öffnen, oder Windows-Taste + i drücken
  • Konten und dann links Anmeldeoptionen.

Unter Datenschutz im unteren Teil befindet sich die Einstellung, um die E-Mail Adresse auf dem Anmeldebildschirm anzeigen zu lassen oder zu deaktivieren.
Wie gesagt per Standard ist sie nun ausgeblendet und im Anmeldebildschirm wird nur noch der Name und das Feld für das Passwort angezeigt.

Mehr zur Windows 10 14328:

Weitere Informationen zu Windows 10
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seiten in den Favoriten: Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:
E-Mail Adresse im Anmeldebildschirm und Sperrbildschirm nun endlich deaktiviert
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “E-Mail Adresse im Anmeldebildschirm und Sperrbildschirm nun endlich deaktiviert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.