Microsoft Edge: Chrome Favoriten importieren Windows 10

Hat man den (portablen) Google Chrome Browser immer in Gebrauch, möchte aber die Favoriten aus Google Chrome auch in den Edge von Microsoft importieren, dann kann man dafür einen kleinen Trick anwenden.

Normalerweise werden die Favoriten (Bookmarks) vom Chrome in den Einstellungen vom Edge / Favoriteneinstellungen anzeigen nicht angezeigt, wenn man mehrere Chrome-Profile hat. Es erscheinen nur die vom Internet Explorer.

edge-chrome-favoriten-importieren-windows-10-2

Google Chrome legt die Favoriten (Bookmarks) immer in den einzelnen Profile Ordnern ab, damit kann der Edge aber nicht umgehen. Deshalb wird die Datei Bookmarks einfach verschoben.

  • C:\Users\Dein Name\AppData\Local\Google\Chrome\User Data öffnen. AppData ist ein versteckter Ordner der erst über den Reiter Ansicht Haken setzen bei Ausgeblendete Elemente angezeigt wird.
  • Oder Win + R drücken %LOCALAPPDATA%\Google\Chrome\User Data\ eingeben und starten.
  • Dort den Ordner Default öffnen. Ist der Ordner nicht vorhanden, dann einfach anlegen.
  • Nun den Profile Ordner vom Google Chrome öffnen. Bei mir ist es C:\Program Files\GoogleChrome\Profil\Default, da der Chrome nicht installiert ist. Beim installierten Chrome dürfte es unter C:\Users\Dein Name\AppData\Local\Google\Chrome\User Data ein Profile Ordner sein.
  • Die Datei Bookmarks nun kopieren und in den Ordner C:\Users\Dein Name\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default einfügen.

Das war es eigentlich auch schon. Nun den Edge neu starten, wieder in die Einstellungen -> Favoriteneinstellungen anzeigen gehen und der Chrome steht für den Import der Favoriten (Bookmarks) bereit.

edge-chrome-favoriten-importieren-windows-10-1

Weitere Informationen zu Windows 10
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seiten in den Favoriten: Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:
Microsoft Edge: Chrome Favoriten importieren Windows 10
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Microsoft Edge: Chrome Favoriten importieren Windows 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.