foobar2000 1.3.17 erschienen. Behebt den Strg+A Bug

Foobar 2000 ist ein Musik-Player der alten Sorte. Er ist sehr anpassbar und bietet vieles, was andere Player nicht bieten. Jetzt wurde die Version 1.3.17 zum Download bereitgestellt, die einen Fehler beseitigt. Denn drückte man Strg + A, um alles zu markieren, konnte man in der Edit-Box über AltGr + A kein A mehr eingeben. Die weiteren Änderungen dann weiter unten.

In unseren Anfangszeiten als „Modder-Seite“ hatte Strictly4me in unserem Wiki einige interessante Tutorials bereitgestellt, wie man den Player anpassen kann. Auch Skins (Theme) hatten (haben) wir in unserem Downloadbereich. Das ist alles schon sehr, sehr lange her.

Im Microsoft Store ist mir zu dem Player ein schöner und passender Kommentar aufgefallen. „Technisch allen anderen meilenweit voraus, absolut großartig. Dafür ist die Oberfläche aber die mit ebenso weitem Abstand Hässlichste und Uneffizienteste überhaupt – und daran hat sich auch ganz schön lange nichts geändert. foobar2000 punktet nur damit, dass es so einen ausgereiften Unterbau mitbringt; das Bedienkonzept hingegen ist vollkommen vernachlässigt.“ Hat er recht?

Aber nun zu den anderen Verbesserungen in der 1.3.17

  • Made possible to retag MP4/M4A files without ‚ftyp‘ header.
  • Prevented decoding of broken MP3 frames that overlap with apparent file tags.
  • Allowed decoding of WAV files with sample rates above 1MHz.
  • Converter: Made format list sorting remembered.
  • Fixed tags not being read from certain WAV files.
  • Internal fixes to allow foo_input_exe/foo_input_ffmpeg decoding of HLS & RTMP streams.
  • Added internal IMA ADPCM decoder for specific WAV files that system codec refuses to process.

Info und Download

  • foobar2000 ist von Windows XP bis Windows 10 und auch den Server-Versionen einsetzbar.
  • foobar2000.org
  • Download als Programm (aktuell) und App für iOS, Android und Windows Phone / Windows 10 Mobile (Nicht auf dem Neuesten Stand) foobar2000.org/download
foobar2000 1.3.17 erschienen. Behebt den Strg+A Bug
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

6 Kommentare zu “foobar2000 1.3.17 erschienen. Behebt den Strg+A Bug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.