Windows 10: Fehlerbehebung bei gängigen Windows 10 Upgrade-Fehlern von Windows 7 und 8.1

Microsoft hat gestern eine Liste mit den häufigsten Fehlern beim Upgrade bereitgestellt. Dabei werden Fehlercodes aufgelistet und auch Anleitungen, wie man diese Fehler beseitigen kann, bzw. wodurch diese Fehler entstehen können.

Natürlich ist es nur ein Teil der Möglichkeiten, die zu einer Lösung führen können. Denn wir wissen ja, dass jeder Rechner doch unterschiedlich mit Hardware und Software bestückt ist und es dadurch auch verschiedene Probleme gibt.

troubleshooting

Mal ein paar Beispiele`:
Error 80240020 Dieser Fehler tritt auf, wenn die Session-ID des laufenden Setups Windows 10 ungültig ist. Dies kann auftreten, wenn der Benutzer von Windows abgemeldet wird, während das Setup ausgeführt wurde.

Fehlerbehebung: C:\Windows\SoftwareDistribution\Download und C:\ $WINDOWS.~BT jeweils umbenennen und danach sofort das Windows Update noch einmal starten.

Error C19000101 – 0x40017 Diese Fehler bedeuten, dass die Windows 10 Installation nach dem zweiten Neustart des Systems fehlgeschlagen ist. Dies ist wahrscheinlich durch fehlerhafte Treiber oder Software verursacht worden. Hier sind die bekannten Treiber und Software, die diese Fehler verursachen:

  • SteelSeries – Maus und Tastatur-Treiber werden nicht unterstützt.
  • NVIDIA Treiber. Vor dem Upgrade sollte man den neuesten Treiber installieren.
  • ESET – Antivirus ESET Smart Security 9 und ESET NOD32 Antivirus 9 erst deinstallieren, dann upgraden.
  • McAfee – McAfee AntiVirus 8.8 Patch 3 ist inkompatibel mit Windows 10. Erst deinstallieren, dann upgraden.
  • Siehe auch: Antivirenprogramme restlos entfernen

Problemlösung: Entweder Windows 7 / 8.1 ohne Autostartprogramme etc. neu starten, siehe: Probleme herausfiltern durch cleanen Neustart.
Oder eine Verknüpfung zur Setup.exe erstellen mit dem Zusatz /DynamicUpdate. Und diese dann starten.

Error 0XC0000428 Windows kann die digitale Signatur für INSTALL.wim nicht überprüfen. Beschädigte Dateien, oder bösartige Software ist installiert, so dass das Upgrade nicht durchgeführt werden kann.

Problemlösung: Die Windows 10 mit dem MediaCreationTool noch einmal herunterladen.

Error 0x8007025D – 0x2000C Tritt auf, wenn der angegebene Puffer falsch formatierte Daten enthält.

Problemlösung: Windows 10 mit dem MediaCreationTool noch einmal herunterladen.

Error 0x80070103 Fehler 0x80070103 wird angezeigt, wenn Sie die Windows Update- oder Microsoft Update-Websites verwenden, um Updates zu installieren.

Problemlösung: KB952032

Error 0x80070003 – 0x20007 Tritt ein, wenn die Internetverbindung während der Installation von Windows 10 fehlerhaft ist.

Problemlösung: Windows 10 mit dem MediaCreationTool noch einmal herunterladen.

Error C19000101-0x30018 Einige der Treiber in den zu installierenden Treibern der Windows Version sind nicht kompatibel.

Problemlösung: Aktualisieren Sie die Treiber und Firmware auf dem Computer auf die neuesten Versionen. Oder aber die Treiber über den Geräte-Manager deinstallieren und das Upgrade starten.

Error 0xc1900106 Der Installationsvorgang wurde beendet. Installationsfehler: Windows konnte das Update nicht installieren.

Problemlösung: Antiviren-Programm deinstallieren oder wenigstens deaktivieren. Treiber und Firmware auf neue Versionen überprüfen und installieren.

Error 0xC1900208 – 0x4000C Eine nicht kompatible Anwendung, die auf dem Computer installiert ist verhindert, dass der Aktualisierungsprozess abgeschlossen werden kann.

Problemlösung: Alle inkompatiblen Programme deinstallieren und dann noch einmal upgraden.

Error Code 0xC1900200 – 0x20008 Dieser Fehler könnte bedeuten, dass der Computer nicht die Mindestanforderungen zum downloaden oder installieren des Upgrades auf Windows 10 erfüllt.

Problemlösung: Den PC überprüfen, ob die Mindestanforderungen erfüllt werden. microsoft.com

Error 0x8007002C-0x4001C Kann aus einem der folgenden Gründe auftreten:

  • Antiviren-Software-Konflikte
  • Hardware-Konflikte

Sicherlich wird die Seite noch weiter aktualisiert, also behaltet sie im Auge. KB3107983

Da es ja nun mit der Windows 10 TH 2 nun einfacher ist eine cleane (neue) Installtion zu machen, siehe: Windows 10 clean neu installieren, da man jetzt auch den alten Windows 7 oder Windows 8.1 Key bei der Installation eingeben kann, sollte man doch überlegen, ob man nicht die Altlasten hinter sich lässt und mit Windows 10 einmal komplett neu anfängt.

Auch interessant:
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seiten in den Favoriten:

Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:

Windows 10: Fehlerbehebung bei gängigen Windows 10 Upgrade-Fehlern von Windows 7 und 8.1
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

7 Kommentare zu “Windows 10: Fehlerbehebung bei gängigen Windows 10 Upgrade-Fehlern von Windows 7 und 8.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.