Lumia 950 wird ohne Windows 10 TH2 verkauft werden

Microsoft wird die neuen Pseudo-Flaggschiffe nicht mit Windows 10 TH2 (Threshold 2) ausliefern – stattdessen erhalten die Nutzer wie am Desktop eine gepatchte Build 10240 aus der TH1-Reihe. Microsoft arbeitet daran seit Wochen und die Performance und Stabilität dürfte trotz der vermeintlich niedrigen Build-Nummer (10240.16xxx) trotzdem ordentlich sein.

Allerdings wird der Unterschied zwischen Windows 10 Mobile Build 10240 (TH1) und Windows 10 Mobile TH2 bei weitem nicht so groß ausfallen wie am Desktop: Höchstens ein paar zusätzliche Einstellungen und Optionen sollen hinzu kommen.

Im November wird dann Windows 10 TH2 auch als Upgrade für ältere Lumias verteilt werden – die aktuellen Geräte mit Windows Phone 8.1 werden also gleich mit dem Neusten vom Neusten versorgt. Letztendlich ist das alles für den Nutzer aber relativ unwichtig – das Smartphone soll schließlich nur anständig laufen. Für weitere Details zu dem Thema empfehle ich euch, dem Quellen-Link zu folgen.

Quelle: Winbeta
Lumia 950 wird ohne Windows 10 TH2 verkauft werden
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.