Upgrade von Windows 7, Windows 8.1 auf Windows 10: 30 Tage Zeit für ein Downgrade

[Update 13.Juli] Microsoft bestätigt: Windows 7 oder Windows 8.1 Lizenz bleibt für immer erhalten
Wer von Windows 7 oder Windows 8.1 mit seinem Key /Schlüssel auf Windows 10 ein Upgrade gemacht hat, verliert die Lizenz für das alte Betriebssystem. Die Lizenz wird auf Windows 10 übertragen Man hat nach der Installation von Windows 10 dann noch 30 Tage Zeit, um Windows 10 ausgiebig zu testen. Innerhalb dieser 30 Tage kann man noch zurück zu Windows 7.

rp_img0_768x1024-500x360.jpg

Microsoft bezieht sich bei der Aussage, dass man 30 Tage Zeit hat nur auf die Rollback Funktion. Solange der Ordner windows.old mit der alten Version vorliegt und noch nicht gelöscht wurde, kann man ohne Probleme zurück zu Windows 7 oder Windows 8.1. Danach nur durch eine Neuinstallation. Siehe auch: Windows.old Ordner Dateien herauskopieren und entfernen Windows 10

Bei der Hardwarebindung wurde Microsoft etwas genauer. Wer eine Retail-Version von Windows 7 / 8.1 besitzt, kann ohne Probleme die Hardware wechseln. Die Windows 10 Lizenz bleibt auch nach dem Mainboardwechsel gültig.

Bei OEM-Versionen die vorinstalliert waren und der Key im Bios hinterlegt ist, sieht es anders aus. Hier ist Windows 10 dann an das Gerät gebunden. Microsoft will aber sehr kulant damit umgehen und die telefonische Aktivierung weiterhin ermöglichen. Siehe auch: Windows 10 per Telefon (Offline) den Key aktivieren

Auf gut deutsch: Wer einen Key in der Schublade liegen hat, der ist fein raus. Der kann ohne weiteres alles im Rechner austauschen. Wer den Key im Bios hat, muss auf die Kulanz hoffen.
Aber ich denke mal da wird Microsoft nicht allzu hart mit umgehen.

Wer XP oder Vista installiert hat, wird sich eine neue Version kaufen müssen. Die Retailpreise stehen ja schon mit 279,-€ und 119,-€. Aber die günstigeren Systembuilder-Preise werden dann ja noch folgen.

Siehe auch: Von Windows 10 zurück zu Windows 7 oder Windows 8.1

Auch interessant:
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seite in den Favoriten:
Portal Windows 10 Deskmodder-Wiki
Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:
Windows 10 Deskmodder-Forum

Upgrade von Windows 7, Windows 8.1 auf Windows 10: 30 Tage Zeit für ein Downgrade
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

8 Kommentare zu “Upgrade von Windows 7, Windows 8.1 auf Windows 10: 30 Tage Zeit für ein Downgrade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.