[Google I/O 2015] Google Fotos offiziell vorgestellt und verfügbar

Wir hatten bereits darüber berichtet, dass Google die Trennung zwischen Google+ und den dort hinterlegten Bildern vollziehen wird und ein neuer, eigenständiger Dienst kommt. Erste Screenshots vom neuen Dienst waren vor einigen Tagen bereits ins Netz gelangt. Nun wurde „Google Fotos“ auch offiziell vorgestellt und steht bereits kostenlos im Play Store und iTunes Store zur Verfügung.

all-three-v4

Ebenso ist der Dienst HIER natürlich über euren Browser erreichbar. Google Fotos bietet Platz für zahlreiche Bilder. Doch eine Einschränkung gibt es, denn die Bilder dürfen nicht größer als 16 MP sein. Videos dürfen eine maximale Auflösung von 1080p haben. Dafür gibts aber auch unbegrenzten und kostenlosen Speicherplatz.

Der Dienst selbst richtet sich hauptsächlich an die mobilen User unter uns, welche ihre Bilder und Videos, welche man mit dem Smartphone oder Tablet aufgenommen hat, schnell bei Google Fotos posten bzw. ablegen möchte.

Photos-Share-v4

Google Fotos
Google Fotos
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Weitere Infos gibts auch hier direkt in einem Blogbeitrag von Google.

[Google I/O 2015] Google Fotos offiziell vorgestellt und verfügbar
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.