Windows 10 Preview repariert nun fehlerhafte Updates

fehlerhafte-updates-deinstallieren-windows-10-1Aus den Problembehandlungen im Reparaturmodus, hat Microsoft die Ansicht etwas verändert. Neben Refresh und Reset hat man nun auch ein neues Fenster hinzugefügt, bevor man in die erweiterten Optionen kommt. In dieser Ansicht befindet sich nun Refresh, Reset und auch die neue Funktion deinstallieren von Preview Updates, falls es dazu kommen sollte, dass ein Update mal nicht so will wie es soll.

Ich schätze diese Funktion hätten sich viele nach dem August und September Patchday in Windows 8.x gewünscht.

Auch wenn ich kein Problem hatte, war ich neugierig und hab es einmal angeklickt. In der Reihenfolge erscheinen nun diese Fenster:
fehlerhafte-updates-deinstallieren-windows-10-2fehlerhafte-updates-deinstallieren-windows-10-3fehlerhafte-updates-deinstallieren-windows-10-4fehlerhafte-updates-deinstallieren-windows-10-5

Sollte Microsoft diese Funktion auch in der finalen Windows 10 einbauen, wäre es mit Sicherheit eine Erleichterung für viele Benutzer. Denn das Chaos nach den letzten Patchdays hat gezeigt, dass Microsoft da unbedingt etwas unternehmen muss/musste.

Auch interessant:
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei, bzw. speichert die Seite als Favoriten:
Portal Windows 10 Deskmodder-Wiki
Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen fragen stellen oder natürlich auch beantworten
Windows 10 Deskmodder-Forum

Windows 10 Preview repariert nun fehlerhafte Updates
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.