Opera 24 Dev jetzt mit H.264 Video Support und einem Bookmarkmanager

Opera-ChromiumHeute hat Opera ein neues Update für die 24er Version herausgegeben. Es ist nun die 24.0.1555.0.
Die grosse Preview der Tabs wurde überarbeitet. Ist man bisher den Cursor auch nur über den Tab gezogen, öffnete sich die Vorschau. Das hat das Opera-Team nun geändert. Der Cursor muss zum Stillstand kommen und nach 600 Millisekunden erscheint nun die grosse Tab-Vorschau. Unter opera://flags/#tab-preview-with-keyboard kann man auch die Tab-Vorschau über STRG+Tab freischalten.

Ist natürlich um einiges praktischer, wenn man mehrere Tabs offen hat hat und von links nach rechts mit der Maus über die Tabs wandert. So nerven die Vorschau-Fenster nicht sofort.


opera24-tabvorschau-zeit-einstellenUnter Einstellungen hat man nun die Möglichkeit, die Tab-Vorschau zu aktivieren oder deaktivieren. Hat man den Power User Mode aktiviert, lässt sich sogar die Zeit einstellen, wann das Fenster geöffnet werden soll.
Auf die Frage nach der Tabvorschau, wie wir es von Opera 12.17 her kennen kam die Antwort von Daniel Aleksandersen : „Diese wird wahrscheinlich nicht mehr auftauchen.“

In dieser Version von Opera wurde nun (endlich) auch der H.264 Video Support eingebaut. Dieser Support wird weiter ausgebaut, bis er dann auch den Sprung in die Next bzw. Final schafft.

Unter Opera://flags sind nun 101 Einstellungen möglich. Welche aktuell dazugekommen sind, konnte ich noch nicht feststellen. Ach doch:
Eine wäre Coast-like Speed Dial images: SpeedDial Bilder werden basierend auf dem Coast Algorithmus bereitgestellt. Ist per Standard aber deaktiviert.


opera-alternative-schnellwahlAktiviert man Experimental start page und Start page switch, erhält man eine neue Schnellstartansicht (Sichtbar wenn Alternative! steht). Diese muss ich aber noch auskundschaften.


opera-24-bookmarkmanagerÜber opera://flags/#bookmarks lässt sich nun auch ein (man staune) Bookmarkmanager freischalten. Dieser erscheint dann als Stern in der Adresszeile. (Siehe Bild).


opera-24-bookmarkmanager-24Dieser wird dann mit opera://bookmarks/ eingeblendet.
Zieht man den Link nun aus der Adresszeile in die Lesezeichenleiste, hat man immer die Bookmarks (Favoriten) in Opera parat.

Die ganze Changelog findet ihr hier: blogs.opera.com/changelog-24/#b1555.0

Info und Download für Windows, Linux und Mac: blogs.opera.com/



opera-forumIhr habt Fragen zum alten Opera 12.x oder zum neuen? Dann besucht unser Opera Forum hier auf deskmodder.de unter http://www.deskmodder.de/opera

Opera 24 Dev jetzt mit H.264 Video Support und einem Bookmarkmanager
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

0 Kommentare zu “Opera 24 Dev jetzt mit H.264 Video Support und einem Bookmarkmanager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.