Telekom: Kommende Flaterates doch billiger?

Deutsche-telekom-logoDas die Telekom die laut Gerichtsurteil fälschlichen Flaterates nun doch als Flaterates anbieten, hatten wir ja hier und hier schon geschrieben.
Danach kamen die ersten Interviews. Unter anderem von Rene Obermann (noch Chef), der von einem Aufschlag zwischen 10,- und 20,-€ sprach.
Jetzt gab es ein Interview mit dem Deutschland-Chef der Telekom Niek Jan van Damme. Der sprach nun nur jetzt noch von 5,- bis 10,- € Aufschlag für eine richtige Flatrate.

Somit werden dann ab 2015 Volumen-Tarife angeboten und eben auch die bisher üblichen „richtigen“ Flatrates.

Sicherlich rudert die Telekom wegen dem Zusammenschluss von O² und E-Plus bei den Preisen zurück. Aber das ist nur eine Spekulation meinerseits.

(Quelle) inkl. Interview mit Niek Jan van Damme.

(via)

Telekom: Kommende Flaterates doch billiger?
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.