Windows 8.1 Preise stehen fest

windows-verpackung-590x250Am 18.Oktober ist es soweit und Windows 8.1 wird offiziell vorgestellt und dann auch erhältlich sein. Kostenlos können Windows 8 User dann über den Microsoft Store auf Windows 8.1 upgraden.
Die Preise für User anderer Systeme die Windows 8.1 haben wollen, waren bislang nicht bekannt, doch jetzt hat Microsoft dazu Angaben gemacht. Denn neben dem Upgrade wird es nun auch die Vollversion zu kaufen geben.
So wird die Retail Version 119,99 Dollar und die Windows 8.1 Pro Version 199,99 Dollar kosten.
Vermutlich wird das 1:1 in Euro übernommen.
Ein Upgrade-Paket gibt es somit offensichtlich wie unter Windows 8 nicht.

Ein vorher installiertes Windows benötigt man somit nicht. Wer im Späteren auf Windows 8.1 Pro von der normalen Windows 8.1 Version upgraden möchte, muss 99,99 Dollar für das Pro Pack hinlegen. Damit bekommt man dann auch das Media Center mitgeliefert.

Auch Windows 8.1 Pro User können für 9,99 Dollar das Media Center nachrüsten.

Somit wird es also unter Windows 8.1 kein Upgrade-Paket geben – man muss z.B als Windows 7 User zur Vollversion greifen, wobei die Pro-Version mit 199,99 Dollar schon echt teuer ist.

Somit denke ich unser Tipp für Alle die auf Windows 8.1 wechseln wollen und z.B. Windows 7 aktuell nutzen.

Kauft euch für ca. 50,- Euro das Windows 8 Upgrade-Paket z.B. bei Amazon und dann könnt ihr kostenlos nach Windows 8.1 aufstocken.

Warum Microsoft die Upgrade-Möglichkeit unter Windows 8.1 entfernt hat, weiß ich leider nicht.

[Quelle]

Windows 8.1 Preise stehen fest
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “Windows 8.1 Preise stehen fest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.