Windows räumt nach dem Juni Patchday richtig auf [Update]

patchday-bereinigungNach den vielen Juni Updates für Windows 8, ist Windows 2x neugestartet. Es waren ja auch einige sehr wichtige Updates dabei. Soweit habe ich mir nichts dabei gedacht. Da es wieder einmal Zeit wurde C: zu bereinigen, hab ich den Arbeitsplatz (Computer) aufgerufen, Eigenschaften und Bereinigen angeklickt.
Danach wird das Fenster angezeigt und dort dann noch einmal auf Systemdateien bereinigen klicken.
Dabei ist mir aufgefallen, dass unter Windows Update-Bereinigung 374 MB stehen. Dieses sind alte Updates die Windows nicht mehr benötigt.
Nehmt euch aber etwas Zeit dafür (Käffchen schlürfen gehen), denn Windows muss diese meist komprimierten Dateien erst entpacken und die neuen dann wieder packen. Die CPU bekommt dabei ordentlich was zu tun.
In der Anzeige Installierte Updates waren nach der Bereinigung bei mir 6 Updates weniger.

Auf jeden Fall lohnt es sich die Bereinigung auszuführen, wenn der Juni Patchday installiert wurde.
Ob das Ganze nun schon ein Prozess oder Test für das Windows 8.1 Update ist, lässt sich schwer sagen.
Denn es wurde angekündigt das die Komprimierung verbessert werden soll.
[Update] Im versteckten Ordner Winsxs wird eine Reserve.tmp angelegt die eine Grösse von 3 GB für x64 und patchday-bereinigung-1 2 GB für x32 hat. Damit wird sich Windows wohl den Platz (Platzhalter) für das grosse Update auf Windows 8.1 sichern.
Danke an Mona für den Tipp.
Verantwortlich für diesen Platzhalter ist das kb2821895

[Update 2] Hier die genaue Erklärung: Windows 8 KB2821895 und die mysteriöse Reserve.tmp

Und nebenbei: Auch für den Adobe Flashplayer Link sowie Adobe Air Link sind wichtige (kritische) Updates vorhanden.

Windows räumt nach dem Juni Patchday richtig auf [Update]
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Windows räumt nach dem Juni Patchday richtig auf [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.