Windows 10 Januar Preview Build 9926 als ISO-Datei zum Download verfügbar

usb_flash_stick_by_slevin28Heute hat Microsoft also die Consumer Preview von Windows 10 offiziell vorgestellt. Wie eigentlich bei jedem großen Release stellen die Redmonder auch dieses Mal wieder Downloadlinks für die Installationsmedien bereit – für Windows 10 bedeutet das konkret erstmals eine (offizielle) deutschsprachige Version.

Während des Downloades der ISO kann man sich bereits Gedanken über die Installation machen – wir haben da ein entsprechendes Tutorial für euch geschrieben.

 

windows.microsoft.com/en-us/windows/preview-iso

Es ist die Windows10_TechnicalPreview_x64_DE-DE_9926.iso




Generischer Key: NKJFK-GPHP7-G8C3J-P6JXR-HQRJR

 

Alle weiteren Download-Links sind auf der Microsoft-Seite zu finden. Alternativ kann ein Upgrade auch von einer bestehenden Windows 7 oder Windows 8.1 Installation über Windows Update durchgeführt werden – hierfür ist allerdings ein Vorbereitungstool notwendig. Nutzer eine früheren Windows 10 Preview gehen den gewohnten Weg über die PC-Einstellungen. Fragen zu Problemen mit der Windows 10 Consumer Preview bitte in unserem Forum stellen, weil dort die Übersicht einfach besser ist.

Windows 10 Januar Preview Build 9926 als ISO-Datei zum Download verfügbar
Artikel teilen
Über den Autor
Egal ob Apple oder Microsoft – irgendwo dazwischen bin ich wohl Zuhause. Aber eigentlich fasziniert mich alles, durch das Strom fließt: Computer, Smartphones, Tablets, Autos und so weiter.
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

10 Kommentare zu “Windows 10 Januar Preview Build 9926 als ISO-Datei zum Download verfügbar

  • Andreasschreibt:

    Ich werde dann morgen von Windows 7 aus upgraden, das ich gerade heute frisch auf meinem Testrechner installiert habe. Blöd nur, dass es noch den ganzen Abend für seine restlichen 100 Updates brauchen wird. :(

    0
  • moinmoinschreibt:

    Warum denn nicht clean? Ist doch ne Preview. Oder willst du die Preview dann gleich als Unterbau für die Finale nutzen.

    0
  • Andreasschreibt:

    Ich möchte ausprobieren, wie sauber der Upgrade-Weg funktioniert. Wenn die Final-Version raus kommt, wird auf den Rechner frisch Windows 7 aufgespielt und auf Windows 10 aktualisiert.

    0
  • Mikeschreibt:

    @Andreas

    Dann mach doch mal ein paar Screenshots oder ein Video von Upgradeverlauf für uns.

    0
  • Ickeschreibt:

    Guten Morgen,
    also ich hab das mal mit einen Upgrade versucht, es lief bis 60% der Installation dann erfolgte ein Neustart.

    Nach dem Neustart kam die Meldung:
    Die vorige Version von Windows wird wieder hergestellt

    Danach kamen 3 Neustarts mit Dateiüberprüfung und dann hatte ich wieder mein Win 7 – SP1

    Ich lade mir jetzt die Iso und versuch es mal Clean

    0
  • moinmoinschreibt:

    Kann durchaus sein, dass da Einstellungen (Tweaks) oder Programme (AV) dazwischengefunkt haben.

    0
  • Ickeschreibt:

    Hy moinmoin,
    Nun ja AV hab ich nur den MSE und der sollte eigentlich nicht dazwischen hauen

    Egal wie ich probiere es jetzt mal Clean

    Habt Ihr gesehen das die Iso´s größer sind im Gegensatz zu den alten TP ??

    Freut sich mein Datenvolumen den Mit LTE ist das halt so eine Sache, egal muss ich den rest des Monats sparsam sein :D

    0
  • GwenDragonschreibt:

    Eine Größenangabe der ISOs wäre das nächste Mal nett, damit klar ist wieviele Stunden oder Tage je nach Bandbreite es braucht, die ISOs zu holen.

    0
  • moinmoinschreibt:

    Wird gemacht, Gwen. ;)

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *