Windows 10 Build 9901 einmal genauer angeschaut Store (Beta)

windows-10-neuer-store-beta-onestore-1Bei dem neuen Windows Store (Beta) hatte ich Glück und konnte einen Screenshot machen, der die Musik-Abteilung zeigt.
Ansonsten kam immer nur „The server stumbbled. We all have bad days“. oder die Store App stürzte ab.

Aber trotzdem kann man anhand der anderen Bilder gut erkennen, wohin die Reise geht. Ein vollwertiger Store mit Apps, Games Musik und TV / Filmen. Er ist schon gut sortiert und übersichtlich. Man muss (noch) sehr viel scrollen um an das untere Ende zu gelangen. Aber egal ob Fullscreen oder kleines App-Fenster, es bleibt übersichtlich.
Schaut euch die anderen Bilder dazu an:

windows-10-neuer-store-beta-onestore-2

windows-10-neuer-store-beta-onestore-3

windows-10-neuer-store-beta-onestore-6

windows-10-neuer-store-beta-onestore-5

windows-10-neuer-store-beta-onestore-4

Windows 10 Build 9901 einmal genauer angeschaut Einstellungen (Settings)
Windows 10 Build 9901 einmal genauer angeschaut

Windows 10 Build 9901 einmal genauer angeschaut Store (Beta)
Artikel teilen
Über den Autor
Du hast Lust, bei uns als Blogger mitzumachen? Dann melde dich über die Tipp-Box bei uns. Jürgen
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “Windows 10 Build 9901 einmal genauer angeschaut Store (Beta)

  • qwert73schreibt:

    Wohin die Reise geht? Die Unterschiede zwischen 8 und 8.1 halte ich für wesentlich größer, als die zwischen 8.1 und 10 TP: Apps im Fenster-Modus und ein Startmenü sind so aufregend nun auch nicht. Wenn ich meine Fantasie anstrenge, dann sehe ich da ein OS auf uns zukommen, dass mit 8 und mit 7 erst recht so richtig viel nichts mehr zu tun hat. Bin gespannt auf den 21. Januar!

    0
  • moinmoinschreibt:

    Wenn man damit so ein wenig herumspielt, bekommt man den Verdacht, dass Microsoft alles was Dritt-Programme also Desktop-Programme nicht benötigen in XML – sprich Metro verpackt wird.

    0
  • qwert73schreibt:

    Metro 2.0? :P

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *