GIMP 2.10.36 korrigiert 4 Sicherheitslücken und kommt mit neuen Funktionen

Mal kurz informiert: Für GIMP wurde gestern ein neues Update auf die Version 2.10.36 bereitgestellt. Hier wurden vier Sicherheitslücken korrigiert, die durch die Zero Day Initiative gemeldet wurden. Dazu gehören Lücken in *.psd, *.psp und weitere.

Aber es gibt auch neue Funktionen, die integriert wurden. So der neue Farbverlauf: FG zu Transparent (Hardedge). “Überall, wo eine Verlaufsoption verfügbar ist, enthält die Verlaufsliste jetzt die zusätzliche Option “FG zu Transparent (Hardedge)”. Sie erzeugt einen Farbverlauf von der Vordergrundfarbe bis zur Transparenz, mit harten Kantenübergängen zwischen den beiden Farben” (Siehe Video). Die ASE und ACB Farbpaletten Unterstützung und die Unterstützung für nicht-quadratische Formate unter GIF.

Insgesamt wurden laut Beitrag 26 Meldungen in der 2.10.36 als korrigiert (Fixed) abgeschlossen. Alles Weitere könnt ihr euch im Release-Bericht durchlesen.

Info und Download:

Danke an MikeNeoMike für den Hinweis.

GIMP 2.10.36 korrigiert 4 Sicherheitslücken und kommt mit neuen Funktionen
zurück zur Startseite

3 Kommentare zu “GIMP 2.10.36 korrigiert 4 Sicherheitslücken und kommt mit neuen Funktionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen
Deskmodder