Windows 10: Bing-Suchleiste auf dem Desktop wird über den Microsoft Edge aktiviert (kann deaktiviert werden)

Vor fast einem Jahr hatte Microsoft in der Windows 11 Dev-Insider eine Bing-Suchleiste auf dem Desktop ausprobiert. Damals noch mit leichten Problemen. Jetzt dürfen es auch die Windows 10 Nutzer unter euch testen, bzw. bekommen es vorgesetzt.

Der Microsoft Edge (Stable) 111 bringt diese Suchleiste untere Windows 10 mit. In den Entwicklerversionen ist diese Funktion nicht enthalten. Sollte die Suchleiste auch bei euch starten, so könnt ihr sie, wenn sie verdeckt ist, auch mit der Windows-Taste + Umschalt + F wieder nach vorne holen.

Wer diese Suchleiste nicht haben möchte, braucht nur auf die 3-Punkte in der Suche zu klicken und beim automatischen Start den Haken entfernen und dann auf Schließen drücken. Solltet ihr die Suchleiste doch mal benutzen wollen, dann findet ihr diese im Microsoft Edge (Stable) 3-Punkte-Menü -> Weitere Tools -> Suchleiste starten. Dafür gibt es noch keine Tastenkombination.

Warum Microsoft jetzt auf einmal diese Bing-Suchleiste auf dem Desktop gerade unter Windows 10 herauskramt, bleibt noch unbeantwortet. Aber vielleicht wollte man auch Windows 10 mal wieder mit einem tollen neuen Feature ausstatten und nicht immer nur Windows 11. (Augenzwinker)

Windows 10: Bing-Suchleiste auf dem Desktop wird über den Microsoft Edge aktiviert (kann deaktiviert werden)
zurück zur Startseite

12 Kommentare zu “Windows 10: Bing-Suchleiste auf dem Desktop wird über den Microsoft Edge aktiviert (kann deaktiviert werden)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen
Deskmodder