Die neue Suchleiste in der Windows 11 Insider gönnt sich viel Platz und kann ganz einfach blockiert werden

Gestern mit der neuen Windows 11 Insider Build 25120 hat Microsoft eine neue Suchleiste als Widget auf den Desktop bei einigen postiert. So weit, so gut.

Da es ein A/B-Test ist, haben wir hier kurz beschrieben, wie ihr trotzdem zu dieser Suchleiste kommen könnt. Die Leiste selber gönnt sich sehr viel Platz. Gerade, wenn man mal ein Icon in diesem Bereich ablegen möchte. Links und rechts neben der Leiste ist ein Abstand für die Icons gesperrt. (Siehe Animation).

Animation – Einfach vergrößern

Wer die Suchleiste nicht haben möchte, braucht diese nur die Umschalt-Taste gedrückt halten und per Rechtsklick auf dem Desktop dann die Suchleiste deaktivieren. Wer aber in diesem Bereich Icons abgelegt haben sollte, wird die Suchleiste erst gar nicht zu sehen bekommen. In einem Versuch hab ich dort ein Icon platziert und die Suchleiste dann aktiviert. Eine Suchleiste kam nicht zum Vorschein. Erst nachdem ich das Icon verschoben hatte und die Suchleiste de- und wieder aktiviert habe, erschien sie dann auch. Also eine Art Workaround, um die Suchleiste nicht zu erhalten.

Ich bin ehrlich gesagt gespannt, was Microsoft da vorhat. Widgets auf dem Desktop, trotz der Widgets in der Taskleiste? Meinetwegen sollen sie es ausprobieren. Solange wir die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, ob wir diese Funktion haben möchten oder nicht. Dann gibt es auch keinen Stress mit den Nutzern

Die neue Suchleiste in der Windows 11 Insider gönnt sich viel Platz und kann ganz einfach blockiert werden
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

23 Kommentare zu “Die neue Suchleiste in der Windows 11 Insider gönnt sich viel Platz und kann ganz einfach blockiert werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.