HandBrake 1.6.0 unterstützt jetzt AV1-Videokodierung und weitere Encoder und mehr

Von Handbrake gab es im Januar das letzte Update. Damals schon mit dem Hinweis, dass die .NET Desktop Runtime Version 6 jetzt notwendig ist. (Auch wenn man schon .NET 7 installiert haben sollte). Heute Nacht kam jetzt das Update auf die Version 1.6.0 von Handbrake.

Die gute Nachricht ist, dass jetzt die AV1-Videokodierung unterstützt wird. Wie im Bild zu sehen, wurden verschiedene Encoder hinzugefügt. Dafür wird der VP8-Video-Encoder, ebenso wie der Theora-Encoder in einer der nächsten Versionen entfernt wird, da veraltet. Die Unterstützung für Intel CPUs älter als die 6. Generation (Skylake) bei Verwendung von Intel Quick Sync Video wurde in dieser Version schon entfernt. Einige weitere Änderungen in dieser Version sind:

  • Unterstützung für hohe Bittiefe und Farbtiefe bei verschiedenen Encodern und Filtern hinzugefügt
  • Voreinstellungen für 4K AV1 Allgemein, QSV (Hardware) und MKV (Matroska) hinzugefügt
  • Allgemeine Voreinstellungen für 4K HEVC hinzugefügt und verwandte Voreinstellungen aktualisiert, um ähnliche Encoder-Einstellungen zu verwenden
  • Video-Encoder SVT-AV1 (Software) und Intel QSV AV1 (Hardware) hinzugefügt
  • Hinzugefügt wurde VP9 10-Bit-Encoder, NVENC HEVC 10-Bit-Encoder, VCN HEVC 10-Bit-Encoder, H.264 Level 6, 6.1 und 6.2 für den x264-Encoder, H.264/H.265 4:2:2 und 4:4:4 Profile für die x264 und x265 Encoder, H.265 4:2:2-Profil für VideoToolbox-Encoder für Apple, Intel Deep Link Hyper Encode
  • Korrektur eines seit langem bestehenden Problems, bei dem die langsamste Voreinstellung des NVENC-Encoders zu Codierungsfehlern führte
  • Bwdif-Deinterlace-Filter wurde hinzugefügt und viele verbessert oder aktualisiert
  • Neue Libraries SVT-AV1 1.4.1 (AV1-Kodierung)
  • Unterstützung für die Erstellung für OpenBSD hinzugefügt
  • Der Parameter --cpu configure wurde hinzugefügt, um die Erstellung für die native CPU-Architektur zu ermöglichen
  • Der Konfigurationsparameter --lto hinzugefügt, um die Optimierung der Linkzeit zu aktivieren

Alles in allem sehr gute neue Funktionen und Verbesserungen, um sein Video zu schneiden, Tonspuren zu entfernen, oder mehr.

Info und Download:

Danke an alles für den Hinweis

HandBrake 1.6.0 unterstützt jetzt AV1-Videokodierung und weitere Encoder und mehr
zurück zur Startseite

10 Kommentare zu “HandBrake 1.6.0 unterstützt jetzt AV1-Videokodierung und weitere Encoder und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen
Deskmodder