FRITZ!Box 7590 AX, 7590, 7530 + 6591 und 6660 Cable mit einem neuen Update im Labor

AVM hat ein neues Labor-Update für die FRITZ!Box 7530 (07.39-97652), FRITZ!Box 7590 AX (07.39-97655) und FRITZ!Box 7590 (07.39-97654) bereitgestellt. Es gibt wieder einige Verbesserungen und Korrekturen. Vielleicht ist ja auch was für euch dabei.

Nachtrag: Die FRITZ!Box 6591 Cable (07.39-97646) und FRITZ!Box 6660 Cable (07.39-97651) wurde eben noch nachgereicht. Die Release Notes gelten auch für die Kabelboxen.

  • Verbesserungen im FRITZ!OS
  • Internet: Behoben Der ICMP Identifier bei Ping-Aufrufen wurde durch die FRITZ!Box sporadisch auf 0 gesetzt, wodurch „Host-Monitoring“ erschwert wurde
  • Verbesserungen im FRITZ!OS innerhalb FRITZ!Labor
  • Internet:
  • Behoben Aufruf einer Liste in einem Zugangsprofil der Kindersicherung startete die Druckansicht
  • Behoben Nach dem Import und Nutzung einer vereinfachten WireGuard-VPN-Einrichtung zur Firmeneinwahl in eine FRITZ!Box (als Heimgerät) war kein Zugriff aus dem Firmennetz auf die FRITZ!Box möglich
  • Verbesserung Stabilitätsverbesserungen bei (Android-)VPN-Verbindungen über IPSec IKEv2
  • WLAN:
  • Behoben Bei Deaktivierung des 2,4-GHz-Frequenzbands auf der Seite „WLAN / Funkkanal“ wurde die Einstellung für den WLAN-Standard zurückgesetzt
  • Behoben Bei aktiviertem MAC-Adressfilter auf der Seite „WLAN / Funknetz“ wurden Anmeldeversuche nicht immer in der Liste „Erfolglose Anmeldeversuche anzeigen“ protokolliert
  • Behoben Push Service für den WLAN-Gastzugang funktionierte nicht
  • Verbesserung Bei einem temporären Kanalwechsel auf Kanal 36 während ZeroWaitDFS (5GHz-Band) wurde ein entsprechender Eintrag im Ereignisprotokoll hinzugefügt (7590, 6591)
  • System: Behoben Aufruf der Direkthilfe zu Ereignismeldungen war nicht verlinkt

Das Update kann wie immer über die Einstellungen installiert werden. Wer das manuelle Update benötigt, kann es auf der AVM-Seite herunterladen.

FRITZ!Box 7590 AX, 7590, 7530 + 6591 und 6660 Cable mit einem neuen Update im Labor
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

8 Kommentare zu “FRITZ!Box 7590 AX, 7590, 7530 + 6591 und 6660 Cable mit einem neuen Update im Labor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.