Discord im Microsoft Store – So nach und nach füllt sich der Windows 11 Store mit Win32 Programmen

Falls jemand von euch Discord unter Windows 11 nutzt, kann Discord nun auch direkt aus dem Microsoft Store installieren. Nicht als App, sondern ganz normale Win32 Anwendung.

So langsam aber sicher werden es immer mehr Programme, die sich in der neuen Windows 11 Store App vorfinden. Blöd nur, dass derzeit keine direkte Verlinkung integriert ist. Gibt man in die Suche Discord ein und drückt auf die Lupe oder Enter wird Discord dann in den Suchergebnissen angezeigt und kann es installieren. Es ist die derzeit aktuelle Version 1.0.9002 vom Mai 2021.

Installiert wird Discord in den Ordner AppData/Roaming. Interessant dabei ist, dass wenn man die Anwendung installiert hat, wird in der alten Systemsteuerung Discord mit dem Herausgeber github.com angegeben. Erst wenn man Discord startet, der Rest nachgeladen wird, steht auch ganz brav Discord Inc. als Herausgeber drin.

Sollte es nun so weitergehen, dann wird der Microsoft Store in Verbindung mit WinGet doch noch wirklich interessant. Aber jetzt sind erst einmal die weiteren In-Apps interessant, die Microsoft liefern will. Auf dem Plan stehen derzeit Paint und auch OneNote

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Discord im Microsoft Store – So nach und nach füllt sich der Windows 11 Store mit Win32 Programmen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

25 Kommentare zu “Discord im Microsoft Store – So nach und nach füllt sich der Windows 11 Store mit Win32 Programmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.