Windows 365 ist nun offiziell gestartet

Mitte Juni hatte Microsoft Windows 365 als Cloud-PC vorgestellt und nun wurde der offizielle Startschuss gegeben.

Firmen können sich also Windows 10 oder später (wenn verfügbar) Windows 11 als Betriebssystem in der Cloud, egal wo man ist nutzen und zwischen Windows 365 Business oder Windows 365 Enterprise auswählen. Microsoft selbst schreibt:

„Windows 365 bietet eine neue Möglichkeit, Windows 10 oder Windows 11 (wenn es im Laufe des Jahres allgemein verfügbar ist) für alle Mitarbeiter zu nutzen, von Praktikanten und Auftragnehmern bis hin zu Softwareentwicklern und Industriedesignern. Windows 365 verlagert das Betriebssystem in die Microsoft Cloud und überträgt das komplette Windows-Erlebnis – einschließlich aller Apps, Daten und Einstellungen – sicher auf Ihre privaten oder Firmengeräte. Dieser Ansatz schafft eine völlig neue Kategorie des Personal Computing, speziell für die hybride Welt: den Cloud-PC.“

Für einige Firmen sicherlich eine interessante Sache. Man wird sehen, wann die ersten „Erfolgsmeldungen“ von Microsoft kommen, dass sie die eine oder andere Firma für das neue Modell akquirieren konnten.

Mehr dazu unter:

Windows 365 ist nun offiziell gestartet
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

20 Kommentare zu “Windows 365 ist nun offiziell gestartet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.