OpenInWSL – Linux-Anwendungen unter Windows 11 und 10 zum öffnen von Dateien, Dateitypen nutzen

Mal als Info: Wer von euch das Windowssubsystem for Linux (WSL 2, WSLg) inklusive Linux-Distros nutzt, kann auch die Linux Anwendungen auf Windows 11 oder Windows 10 starten. Wer nun bspw. eine *.md Datei direkt mit einer Linux-Anwendung nutzen möchte, kann OpenInWSL ausprobieren.

Mit dieser App kann man den Eintrag „In WSL öffnen“ zum Kontextmenü hinzufügen. Oder auch einem Dateityp eine Linux-Anwendung als Standardprogramm zuweisen. Im Microsoft Store ist dazu ein kleines Video enthalten, dass gut zeigt, wie man die Einstellungen vornehmen muss.

Beim Kontextmenü unter Windows 11 muss man (noch) erst über „Weitere Optionen anzeigen“ gehen, damit man zum alten Kontextmenü kommt. App- und Programmersteller müssen dies erst selbst umschreiben, damit auch Kontextmenü-Einträge im neuen Menü erscheinen können. Die Möglichkeit hat Microsoft inzwischen schon geschaffen und dokumentiert.

Wer die App OpenInWSL mal ausprobieren möchte:

OpenInWSL
OpenInWSL
Entwickler: ‪Opticos Studios‬
Preis: Kostenlos
OpenInWSL – Linux-Anwendungen unter Windows 11 und 10 zum öffnen von Dateien, Dateitypen nutzen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

5 Kommentare zu “OpenInWSL – Linux-Anwendungen unter Windows 11 und 10 zum öffnen von Dateien, Dateitypen nutzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.