Windows 95 – Easter Egg in Internet Mail und News nach so vielen Jahren gefunden

Mal ein Spaß zum Wochenende. In der Windows 95 hat Albacore nach so vielen Jahren ein Easter Egg im Mail Programm aufgespürt. Easter Eggs werden ja gerne in Spielen, Programmen integriert, die manchmal ganz lustig sind.

Hier handelt es sich um ein Laufbanner, der alle Mitarbeiter an dem Programm Microsoft Internet Mail und News (Microsoft Athena [THOR] auflistet. Albacore hat auch erklärt, wie er dazu kam. „Ich versuche, das Windows-95-Produktteam-Easter-Egg nachzuvollziehen (um einem Freund zu helfen, herauszufinden, wann es eingeführt wurde). Und bei der Suche nach den Namen von Personen in Betriebssystemdateien fand ich eine Namensliste in mailnews.dll, was ich stattdessen einfach nachvollziehen wollte.“

Startet man im Startmenü -> Programme -> Internet Mail und öffnet dann über die Hilfe -> Über Microsoft Internet Mail und News kann man im neuen kleinen Fenster die comctl.dll markieren. Jetzt tippt man MORTIMER ganz einfach auf der Tastatur und der Laufbanner zeigt alle Namen an. Schon lustig.

Wer kein Windows 95 mehr in der Schublade hat, kann es trotzdem einmal ausprobieren. Windows 95 als App herunterladen, entpacken, starten und dann den Weg nachgehen. Die Eingabe der Mail-Adresse kann man abbrechen.

Im Link von Albacore hat er das mal als Animation angehängt.

Inzwischen hat Albacore noch eine weitere versteckte Funktion gefunden. Diese ist in der shell32.

Windows 95 – Easter Egg in Internet Mail und News nach so vielen Jahren gefunden
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

5 Kommentare zu “Windows 95 – Easter Egg in Internet Mail und News nach so vielen Jahren gefunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.