OnePlus Watch offiziell vorgestellt

Neben den beiden neuen Smartphones, dem OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro, hat man am gestrigen Tage ebenfalls die erste eigene Smartwatch offiziell vorgestellt. Dabei handelt es sich um die OnePlus Watch. Diese bietet ein 1,39 Zoll rundes AMOLED-Display (46mm) mit einer Auflösung von 454 x 454 Pixeln, welches durch Saphire-Glas geschützt wird.

Googles Wear OS kommt nicht zum Einsatz. Hier setzt OnePlus auf ein eigenes OS. Mehr als 110 Aktivitäten soll die OnePlus Watch unterstützen, welche zum Teil auch automatisch erkannt werden sollen. Diverse Sensoren messen zudem eure Schlafaktivität, euren Puls oder den Sauerstoffgehalt im Blut. Laut OnePlus soll der Akku (je nach Nutzung) bis zu 14 Tage durchhalten können. Neben Bluetooth 5 LE gibt’s auch eine IP68-Zertifizierung und 4 GB Speicher, wobei 2 GB für eure Musik genutzt werden können. Nachrichten als auch Anrufe kann die Uhr übrigens auch anzeigen.

Rein vom Design will die OnePlus Watch eher eine klassische Uhr sein, bietet aber eben zahlreiche Funktionen eines Fitnesstrackers. Derzeit wurde nur die normale OnePlus Watch Classic für Deutschland angekündigt. Diese wird 159,- Euro kosten. Ab dem 26.April soll diese verfügbar sein. Weitere Informationen findet ihr auf der Produktseite zur OnePlus Watch.

OnePlus Watch offiziell vorgestellt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “OnePlus Watch offiziell vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.