WhatsApp: Anrufe & Videocalls nun auch per Desktop-Version

Der offizielle Blog von WhatsApp vermeldet heute, dass es ab sofort möglich ist, Sprach- und Videoanrufe auch über die Desktopapps zu führen. Dass dieser Schritt vor allem in der Corona-Krise interessant ist, sollte klar sein. Dennoch hat es lange gedauert und andere Messenger bieten diese Option seit Jahren an.

Die Anrufe werden nun über entsprechende Buttons möglich sein, wie man diese auch auf dem Smartphone wiederfindet. Dabei werden Anrufe in einem separatem Fenster geöffnet und es sei laut Blog-Eintrag egal „ob Hoch- oder Querformat“. Man präsentiert diese Funktion als eine große Neuerung. Skype und Telegram grinsen im Hintergrund, dürfte dieser Schritt aber vermutlich nicht gefallen.

Die offizielle Pressemeldung lautet:

"Im Verlauf des letzten Jahres haben immer mehr Menschen WhatsApp für persönliche Anrufe genutzt, darunter häufig längere Unterhaltungen. An Silvester des vergangenen Jahres haben wir mit 1,4 Milliarden Sprach- und Videoanrufen den Rekord der meisten Anrufe an einem einzelnen Tag gebrochen. Wo so viele Menschen immer noch von ihren Lieben getrennt sind und sich auf neue Arbeitsweisen einstellen müssen, möchten wir, dass Unterhaltungen über WhatsApp sich so persönlich wie möglich anfühlen, unabhängig davon, wo auf der Welt die Menschen leben und welche Geräte sie verwenden.

Die Kommunikation über einen größeren Bildschirm macht die Zusammenarbeit mit deinen Kollegen einfacher und das Wiedersehen mit deiner Familie schöner. Du hast die Hände jetzt frei, um dich bei deinem Gespräch ungehindert bewegen zu können. Um Desktop-Anrufe noch nützlicher zu machen, haben wir dafür gesorgt, dass sie in jeder Ausrichtung, ob im Hoch- oder Querformat, nahtlos funktionieren. Sie werden in einem eigenen Fenster auf dem Computerbildschirm angezeigt, das in der Größe angepasst werden kann. Das Fenster wird immer über anderen angezeigt, damit du deine Videochats nicht in einem Tab deines Browsers oder in einem Stapel offener Fenster aus den Augen verlierst.

Sprach- und Videoanrufe auf WhatsApp sind Ende-zu-Ende-verschlüsselt, sodass WhatsApp sie weder anhören noch sehen kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Anrufe über dein Telefon oder deinen Computer führst. Wir starten in der WhatsApp Desktop App mit persönlichen Anrufen, damit wir sicherstellen können, dir eine zuverlässige Erfahrung in hoher Qualität bieten zu können. Wir werden diese Funktion weiter ausbauen und zukünftig auch Sprach- und Videoanrufe für Gruppen integrieren."

WhatsApp: Anrufe & Videocalls nun auch per Desktop-Version
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “WhatsApp: Anrufe & Videocalls nun auch per Desktop-Version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.