Microsoft Edge 88.0.705.62 (88.0.705.63) Stable behebt sieben Sicherheitslücken – Chrome eine

[Update]: Microsoft hat nun die eine Sicherheitslücke mit dem Edge Stable 88.0.705.63 behoben. Die CVE-2021-21148 behebt denselben Fehler wie im Chrome basierend auf der Chromium-Version 88.0.4324.150.

Fast zeitgleich haben Google und auch Microsoft die Browser aktualisiert. Der Chrome 88.0.4324.150 behebt noch eine Sicherheitslücke hinterher und der Microsoft Edge gleich sieben.

Einzeln aufgelistet:
CVE-2021-21143 – Heap buffer overflow in Extensions
CVE-2021-21142 – Use after free in Payments
CVE-2021-21144 – Heap buffer overflow in Tab Groups
CVE-2021-21145 – Use after free in Fonts
CVE-2021-21146 – Use after free in Navigation
CVE-2021-21147 – Inappropriate implementation in Skia
CVE-2021-24113 – (HTML-based) Security Feature Bypass Vulnerability

Nachtrag: Die eine geschlossene Sicherheitslücke im Chrome, wenn sie denn auch den Edge betrifft, wird dann sicherlich in einem weiteren Update behoben. [Update]: Siehe erster Absatz.

Alle Microsoft Edge Downloads auch Insider:

Microsoft Edge 88.0.705.62 (88.0.705.63) Stable behebt sieben Sicherheitslücken – Chrome eine
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

13 Kommentare zu “Microsoft Edge 88.0.705.62 (88.0.705.63) Stable behebt sieben Sicherheitslücken – Chrome eine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.