VirtualBox 6.1.18 als Wartungsupdate mit einigen Verbesserungen

Kurz notiert: VirtualBox für virtuelle Maschinen wurde auf die Version 6.1.18 aktualisiert. Es wurden einige Verbesserungen und Änderungen vorgenommen. Das letzte Update liegt ja nun auch schon drei Monate zurück.

  • Hänger bei der Ausführung von SMP-Nested-Guests unter bestimmten Bedingungen auf Intel-Hosts wurden behoben
  • OCI-Integration: Das Parsen von Cloud-Instanz-Parametern beim Import wurde verbessert
  • Netzwerk: UDP-Prüfsummen-Offloading in e1000 erzeugt keine Null-Prüfsummen mehr
  • Netzwerk: DHCP für Host-Only-Ethernet-Adapter wurde korrigiert, Gast-Betriebssystem konnte keine IP bei der Fortsetzung des Hosts erhalten
  • NAT: Korrigierte mss-Parameterübergabe
  • macOS host: Mehrere Optimierungen für BigSur
  • Audio: Probleme mit der Audiowiedergabe behoben, nachdem der Host in den Ruhezustand versetzt wurde
  • Dokumentation: Einige inhaltliche Überarbeitungen und Korrekturen der Tabellenformatierung
  • Linux-Host und -Gast: Unterstützung für Kernel-Version 5.10
  • Solaris-Host: Behebung einer Fehlfunktion, die den VGA-Textmodus seit Version 6.1.0 unterbricht
  • Gast-Erweiterungen: Ein Build-Fehler wurde behoben, der CentOS 8.2-2004 und später betraf
  • Guest-Erweiterungen: Ein Build-Fehler wurde behoben, der die Linux-Kernel 3.2.0 bis 3.2.50 betraf
  • Gast-Erweiterungen: VM-Segfault beim Kopieren mit gemeinsamer Zwischenablage mit X11 wurde behoben
  • Freigegebener Ordner: Fehler beim Remounten auf Linux-Gästen wurde behoben

Info und Download:

VirtualBox 6.1.18 als Wartungsupdate mit einigen Verbesserungen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “VirtualBox 6.1.18 als Wartungsupdate mit einigen Verbesserungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.