Privatezilla 0.43.0 mit neuer Zusammenfassung nach der Analyse

Über Privatezilla (ehemals Spydish) hatten wir schon einige male berichtet. Ein portables Tool mit dem man schnell einige Einstellungen zum Datenschutz ändern kann. Nun gab es ein Update auf die Version 0.43.0.

Neu in dieser Version ist, dass man nach der Auswahl und einem Klick auf Analyse nun in der ersten Zeile eine Übersicht erhält, welche der Einstellungen schon konfiguriert sind, oder noch konfiguriert werden müssen. Als Info natürlich praktisch. Ansonsten wurden noch kleinere Fehler behoben.

Das Tool nutzt hier PowerShell und die Gruppenrichtlinien für die Einstellungen. Da die Änderungen in der Registry eingetragen werden, auch für die Home-Nutzer interessant. Der Vorteil hier ist, dass das Tool Open Source ist.

Info und Download:

Privatezilla 0.43.0 mit neuer Zusammenfassung nach der Analyse
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “Privatezilla 0.43.0 mit neuer Zusammenfassung nach der Analyse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.