Bose Sport Open Earbuds: Neue In-Ear-Kopfhörer offiziell vorgestellt

Aus dem Hause Bose gibt’s Neuigkeiten zu berichten. Denn hier hat man neue In-Ear-Kopfhörer speziell für sportlich aktive User vorgestellt. Dabei handelt es sich um die Bose Sport Open Earbuds. Ohne Nackenbügel sollen die Kopfhörer dank ihrer Form bei jeglicher Sportaktivität bestens am Ohr sitzen.

"Die neuen Bose Sport Open Earbuds wurden speziell für das Training entwickelt und verfügen über einen konturierten Ohrhaken, der an einem völlig neuen Gehäuse befestigt ist, das über – nicht über, nicht in und nicht auf – dem Gehörgang sitzt, um das persönliche Hören neu zu definieren."

Die Bose Sport Open Earbuds komen mit IPX4 Zertifizierung und einer Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden. Sie werden mit einer Schutzhülle, einer Ladestation und der Bose Music App geliefert, um auf zusätzliche Funktionen zugreifen zu können. Die Steuerung erfolgt wie bei der Konkurrenz über die Außenseiten der Kopfhörer. Mit einer Taste auf der linken Seite können Sie auf den nativen Assistenten Ihres Telefons zugreifen, und mit einer Taste auf der rechten Seite können Sie praktisch alles andere mit einfachen Druckkombinationen zum Ein- und Ausschalten ausführen. Songs abspielen, pausieren und überspringen; oder Anrufe entgegennehmen, ablehnen und beenden.

Die Bose Sport Open Earbuds sind in Triple Black ab sofort in den USA für 199,95 USD erhältlich. Ob und zu welchen Preis diese hierzulande erscheinen werden, ist derzeit noch nicht bekannt. Weitere Informationen findet ihr auf der Produktseite der Bose Sport Open Earbuds.

Bose Sport Open Earbuds: Neue In-Ear-Kopfhörer offiziell vorgestellt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “Bose Sport Open Earbuds: Neue In-Ear-Kopfhörer offiziell vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.