RunX – Programme als Trusted Installer, System oder anderer Benutzer starten

Wir hatten euch gerade vor ein paar Tagen das neue Update von NSudo vorgestellt. Ein ähnliches Tool gibt es jetzt von d7x mit dem Namen RunX in der Version 1.0.

War ich natürlich neugierig und hab es mir einmal angeschaut. Es kommt einmal mit einer grafischen Oberfläche, oder kann auch ganz normal als cmd (Eingabeaufforderung) gestartet werden. Die Vorgehensweise ist bei beiden identisch. Man startet das Tool per Rechtsklick als Administrator und kann nun ein Programm auswählen über „Browse“ und es zum Beispiel als Trusted Installer oder System starten.

Der Trusted Installer und auch System haben aus Sicherheitsgründen höhere Rechte im Windows-System, als der Administrator selber. Deshalb sollte man hier vorsichtig mit umgehen. Man hat aber auch die Möglichkeit ein Programm als Benutzer ohne Rechte zu starten. Um vielleicht zu Prüfen, ob die Zugriffsrechte auch stimmen. Die CMD-Version ist für die Nutzer, die gerne Kommandos eingeben.

Unterschied Nsudo gegenüber RunX

Ob diese nun positiv oder negativ zu bewerten sind überlasse ich mal euch. Falls euch noch Unterschiede auffallen, dann schreibt es in die Kommentare.

  • Die RunX.exe und RunXcmd.exe sind digital signiert. Einige von euch legen da ja Wert drauf. Dies bietet Nsudo nicht.
  • RunX bietet eine optionale Funktion, Argumente zu den Kommandos hinzuzufügen.
  • In RunX muss der komplette Pfad eingegeben werden. Also bspw. C:\Windows\regedit.exe. In Nsudo reicht hier regedit.exe oder einfach winver, um diese zu starten.

Info und Download:

  • RunX ist kostenlos und portabel. Wer sich RunX einmal anschauen möchte:
  • d7xtech.com/runx/
RunX – Programme als Trusted Installer, System oder anderer Benutzer starten
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

12 Kommentare zu “RunX – Programme als Trusted Installer, System oder anderer Benutzer starten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.