Windows 10 Mobile: Nokia und Lumia Support endet auch über B2X am 31.12.2020

Vier Jahre ist es nun schon her, dass Microsoft den Verkauf der Nokia und Lumia Handys eingestellt hat. Der unterstützende Support wurde nun schon am 15. Dezember 2020 und auch der Garantie-Support wird zum 31.12.2020 eingestellt.

Damals hatte Microsoft den Support an B2X durchgereicht. Den deutschen Support hatte man im Juli 2017 schon eingestellt. Aber man konnte weiterhin den englischen Support kontaktieren.

Nun folgt auch der noch verfügbare englische Support auch zum 31.12.2020. Dann wird die Webseite abgeschaltet. Microsoft selber hat die Ankündigung kurz vor Weihnachten auf dieser Seite aktualisiert, wie ein Blick in die WayBack-Maschine (Internet Archiv) zeigte.

Also nun ist endgültig Feierabend. Aber auch ohne Support kann man die Handys natürlich noch weiter nutzen. Ich bemerke nur, dass mein Akku langsam im 950 XL schlapp macht. Aber einen hab ich ja noch als Ersatz.

via: @tero
Windows 10 Mobile: Nokia und Lumia Support endet auch über B2X am 31.12.2020
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

9 Kommentare zu “Windows 10 Mobile: Nokia und Lumia Support endet auch über B2X am 31.12.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.