Windows 10X 20279 die finale (RTM) Version?

Gestern kam ich nicht mehr dazu, also hole ich es heute nach. Wie Zac Bowden berichtet, soll die Windows 10X mit der Build 20279 nun als finale Version (RTM) von Microsoft deklariert worden sein.

Damit steht dann der Auslieferung der neuen Geräte mit Windows 10X im Frühjahr 2021 nichts mehr im Wege. Die Betonung liegt auf neue Geräte, da Microsoft die Windows 10X nicht als übliche ISO verteilen wird. Aber ich könnte wetten, dass es irgendwie doch möglich sein wird.

Bis die Gerätehersteller die neue Windows 10X bekommen, werden ab jetzt also nur noch Fehler korrigiert. Laut MaryJoe sollen diese Geräte eh nur für Firmen und Bildungseinrichtungen bereitgestellt werden. Auch wird es erst im Frühjahr 2022 dann die Unterstützung für Dual-Screen Geräte folgen. Wir hatten ja schon darüber berichtet.

Auch sollen dann erst die Win32-Anwendungen in Containern integriert werden und das Surface Neo erscheinen. Aber bis dahin ist noch lange hin und kann sich einiges ändern. Interessant wird die Windows 10X trotzdem. Denn die Änderungen an der UI sollen auch in die normalen Windows 10 Versionen einfließen.

Quelle: @zacbowden
Windows 10X 20279 die finale (RTM) Version?
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

9 Kommentare zu “Windows 10X 20279 die finale (RTM) Version?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.