Microsoft Edge: Windscribe Erweiterung als Malware entfernt – Echte Erweiterung kommt

Windscribe wurde als Erweiterung für den Microsoft Edge von Microsoft selbst entfernt. Wie sich herausgestellt hat, war diese Erweiterung für VPN sowie Ad- und Tracker-Blockierung nicht echt.

Sollte jemand diese Erweiterung installiert haben, so wird sie nun automatisch entfernt. Im Microsoft Edge-Add-Ons Store ist sie auch nicht mehr zu finden. Die Entwickler von Windscribe auf Reddit berichten, hat jemand die Erweiterung modifiziert und in den Edge Store hochgeladen. Nach einer eigenen Prüfung war aber keine Malware enthalten.

Die gute Nachricht ist, dass die echte Windscribe-Erweiterung seit einer Woche bei Microsoft in der Überprüfung festhängt. Sicherlich ist es nun dadurch dazu gekommen, dass man die falsche Erweiterung entfernt hat.

Quelle: reddit
Microsoft Edge: Windscribe Erweiterung als Malware entfernt – Echte Erweiterung kommt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.