O2 vermarktet nun auch O2 my Home über Kabelanschlüsse

Heute hat Telefónica bekannt gegeben, dass man die O2 my Home Tarife auch über Kabelanschlüsse anbieten wird. Schon im Frühjahr 2019 wurde dazu ein langfristiges „Kabel-Wholesale-Partnerschaft“ Abkommen mit Tele Columbus unterzeichnet.

Wer also einen Kabelanschluss hat, kann diesen auch nun über O2 buchen. Dazu werden keine speziellen Tarife eingeführt. Man integriert diese in die bestehenden O2 my Home Tarife. Bspw. der O2 my Home XL mit 250 MBit/s für 34,99 Euro wird dann auch über das Kabelnetz angeboten. Weitere Tarife bis 1 Gbit/s folgen dann.

Zum Anfang werden diese Tarife in ausgewählten O2 Shops zur Verfügung stehen und ab dem ersten Quartal 2021 dann überall. Vorausgesetzt natürlich, dass man über die Verfügbarkeitsprüfung Zugang dazu hat.

Quelle: telefonica
O2 vermarktet nun auch O2 my Home über Kabelanschlüsse
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “O2 vermarktet nun auch O2 my Home über Kabelanschlüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.