Firefox 84 bekommt Auswahl für die Anzeige der Lesezeichen-Symbolleiste

Der Firefox 84 wird ab dem 15. Dezember 2020 verteilt. In der aktuellen Nightly ist eine neue Funktion für die Lesezeichen-Symbolleiste hinzugefügt worden, die unter anderem die Microsoft Edge Nutzer schon kennen.

Denn man kann nun auswählen, wann die vertikalen Lesezeichenleiste angezeigt werden soll. Bislang war es im Menü -> Ansicht nur möglich die Lesezeichen ein- oder auszublenden. Mit der neuen Version gibt es dann die Auswahl zwischen „Immer“, „Nie“ oder „Nur in neuen Tabs“.

Gibt ja sicherlich verschiedene Szenarien, dass man die Lesezeichenleiste nur in der „Neue Tab“ Seite nutzt und sonst nicht. Aber es ist eine weitere Variante zusätzlich zur Tastenkombination, die Lesezeichenleiste per Tastenkombination ein- oder auszublenden.

via: ghacks
Firefox 84 bekommt Auswahl für die Anzeige der Lesezeichen-Symbolleiste
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “Firefox 84 bekommt Auswahl für die Anzeige der Lesezeichen-Symbolleiste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.