Burnbytes und Cleanmgr+ in einem Paket nun vereint

Burnbytes ist das Community-Projekt für die alte Datenträgerbereinigung unter Windows 10, die nicht mehr weiterentwickelt wird. Der Cleanmgr+ hat mit seinen zusätzlichen Funktionen die Möglichkeit auch die temporären Daten von Browsern und mehr zu löschen.

Belim hat nun beide Projekte vereint und man kann beim Start des Cleanmgr+ nun auswählen, ob man Windows schnell bereinigen möchte, oder doch gleich alles auf einmal inklusive Browser Cache, Icon Cache und andere temporäre Daten. Wer die Auswahl nicht benötigt, kann ganz einfach unter cleanmgr+\bin\packages den Ordner löschen.

Ab der Version 1.36.1130 sind beide „Cleaner“ nun vereint. So gefällt es mir richtig gut. Der eine Klick mehr für die Auswahl stört da nicht wirklich. Was meint ihr?

Info und Download:

Danke an Jonas für den Hinweis.

Burnbytes und Cleanmgr+ in einem Paket nun vereint
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “Burnbytes und Cleanmgr+ in einem Paket nun vereint

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.